Blog des OERInfo-Projekts SynLLOER

custom header picture

SynLLOER openLab: erweiterte Workshop-Übersicht online!

14. August 2017 synlloer No Comments

Das openLab des SynLLOER-Projekts bietet Hands On-Support zu vielen Fragen bei der Arbeit mit und der Produktion von OER.

Neben unseren Schul-Workshops und dem offenen Werkstatt-Bereich (immer Donnerstags, 14-18 Uhr am Universitätskolleg, Schlüterstr. 51, Raum 4018) gibt es von SynLLOER nun auch eine Auswahl von themenspezifischen Workshops für die Uni!

(Deutsch) Plakat “Der Weg zu OER” für Schulen & Hochschulen

11. July 2017 synlloer No Comments

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Gemeinsam mit der Redaktion des Fachmagazins Synergie (siehe dazu auch der vorhergehende Post) hat SynLLOER ein Poster entwickelt, das die verschiedenen Schritte aufzeigt, die zur Erstellung von OER empfohlen werden.

Das Poster ist gedacht für die Zielgruppe der Lehrenden an Hamburger Schulen und Hochschulen und möchte in diesem Kontext im oftmals als unübesichtlich wahrgenommenen Informationsdschungel eine erste Orientierungshilfe zum Thema OER bieten.

(Deutsch) Fachmagazin Synergie #3 “Agilität” mit Themenschwerpunkt zu OER erschienen! Mit dabei: das ‘Synergie Praxis’-Heft OER 2017

21. June 2017 synlloer 1 Comment

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Zum heutigen 21.03.2017 erscheint Synergie: Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre in der dritten Ausgabe zum Thema “Agilität” auch das erste Mal mit dem Themenschwerpunkt Open Educational Resources (OER). Schon länger adressiert das Fachmagazin Synergie nicht nur die wissenschaftliche Community im Bereich von Lehren und Lernen mit digitalen Medien, sondern zielt auch auf den wissenschaftlichen Nachwuchs und will zudem das Interesse einer breiteren Öffentlichkeit gewinnen.

In Kooperation mit SynLLOER etabliert die Synergie-Redaktion nun ab Ausgabe 03 einen über mehrere Ausgaben tragenden Themenschwerpunkt zu OER, der das in Deutschland wachsende Feld der Offenen Bildungsmaterialien beleuchtet und ein breites Spektrum von Praxisberichten aus Schulen über Initiativen und Forschungsansätzen in der Hochschule bis hin zu Analysen auf Mikro-, Meso- und Makroebene auffächert, die sowohl einzelne Aspekte, Case Studies, Verbundprojekte oder auch die nationalen und internationalen Rahmenbedingungen von Openness und Offenen Bildungsmaterialien multiperspektivisch betrachtet.

(Deutsch) SynLLOER openLab – offene wOERrkstatt

08. May 2017 synlloer No Comments

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

OpenLab Logo mit dem Slogan: Hands-on – Support zur Erstellung freier Lernmaterialien

Ziele der Werkstatt

  • Beratungs- und Anlaufstelle für mediale Frage- und Problemstellungen zu den Themenbereichen:
    • Digital Publishing
    • OER allgemein
    • Open Access
    • Medienproduktion und -integration
    • Open Source
    • Lizenzierung
  • Rückkanal zu Infoveranstaltungen / Workshops / Fortbildungen des SynLLOER-Projekts (siehe https://uhh.de/synlloer-events )
  • Aufbau und Förderung des Toolbaukastens mit u.a. GitBook, Digitale Skripte, WordPress, WP-H5P, etc.

Zielgruppen der Werkstatt

  • Durch SynLLOER-Workshops aktivierte Lehrende von Hamburger Schulen und Hochschulen
  • Projektberatung /-unterstützung ergänzend zu bestehenden Strukturen, bspw. e-Learning-Büros, für Lehrende und Studierende der Universität Hamburg

Modus/Form (Turnus, Veranstaltungsart)

  • openLab/Offene Werkstatt mit festen Zeiten, aktuell Donnerstags von 14–18 Uhr
  • Individualisierte Workshops für Kleingruppen während der Offenen Werkstatt oder nach Terminabsprache via synlloer@uni-hamburg.de
  • Grundhaltung: Hilfe zur Selbsthilfe

SynLLOER Info-Workshops

02. May 2017 synlloer No Comments

Zum Alltag einer jeden Lehrerin und eines jeden Lehrers gehört es dazu: die Suche nach Lernmaterialien für den Unterricht. Nicht immer sind Schulbücher ausreichend. Dann werden munter Arbeitsblätter untereinander getauscht, manchmal selber zusammengestellt aus kopierten Buchseiten, Bildern, Aufgabenschnipseln, die man schon immer verwendet etc., manchmal mit Medien und Ideen aus dem Internet ergänzt, manchmal findet man ein ganzes Modul im Internet… – doch Hand auf’s Herz: wissen Sie immer so genau, ob das urheberrechtlich alles so in Ordnung ist?

In vielen Fällen bewegt man sich hier nämlich in einer Grauzone. Rechtlich auf der sicheren Seite ist man hingegen, wenn man ganz bewusst Open Educational Resources (kurz: OER) einsetzt.

OER sind Lehr- und Lernmaterialien, die unter freien Lizenzen zur Verfügung stehen, und frei und kostenlos verwendet sowie meist sogar bearbeitet und wieder veröffentlicht werden dürfen. Wollen Sie gerne mehr erfahren über die Nutzung von OER, über freie Lizenzen und die Frage, wie man diese Thematik auch im Unterricht behandeln kann? Anfang 2017 wurde an der Universität Hamburg das Projekt SynLLOER gestartet mit dem Ziel, Open Educational Resources in den Hamburger Schulen und Hochschulen bekannter zu machen und langfristig die Nutzung offener Bildungsmaterialien zu fördern.

Für Lehrerinnen und Lehrer bieten wir über das LI Fortbildungen zu OER und freien Lizenzen an. Und wenn Sie praktisches Interesse haben: für direkten Hands-On Support bieten wir eine wöchentliche offene Werkstatt an der Uni.

Wir kommen aber auch gerne direkt zu Ihnen in die Schule – wenn Sie einen maßgeschneiderten Workshop für Ihr Kollegium wünschen oder einfach Interesse am Thema haben, sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt: Christina Schwalbe, Universität Hamburg | synlloer@uni-hamburg.de

Weitere Informationen hier im Blog: uhh.de/synlloer


Folgende Veranstaltungen bietet das SynLLOER-Projekt in Kooperation mit der Hamburger Schulbehörde und dem Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg in 2017 und 2018 an.

Veranstaltungen für Schulen:

Oct
11
Copy & Paste – darf ich das?! Eine Einführung in Urheberrecht und Creative Commons
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Nov
7
Freie Lernmaterialien (OER) barrierefrei erstellen und mit Anderen teilen – Teil 1/2
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Feb
6
Copy & Paste – darf ich das?! Eine Einführung in Urheberrecht und Creative Commons
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg
Mar
21
Copy & Paste – darf ich das?! Eine Einführung in Urheberrecht und Creative Commons
Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung Hamburg